Connect body,
mind and heart.

Willkommen. In meinen Einzelcoachings finden wir heraus, was dir Sicherheit und Kraft gibt.

1:1 Sessions - für dich

In deiner Komfortzone bist du nicht bequem, sondern zuhause.

Kennst du dieses Gefühl, den dritten Schritt vor dem ersten zu machen. Schneller zu sein als es dir gut tut? Entscheidungen zu treffen und Fragen zu beantworten, obwohl du noch gar nicht in Ruhe darüber nachgedacht hast?

 

Schläfst du gut?

 

Tief in deinem Inneren gibt es einen Ort, an dem du sicher, geborgen und stark bist. Von dort aus strahlst du. Von dort aus kannst du Bäume ausreißen, Abenteuer starten, deine Träume umsetzen und ganz mühelos du selbst in deinem Alltag sein. Nichts kommt dann an dich heran. Wenn du diesen Ort gut kennst – und meistens sind wir mit diesem Ort im hektischen Alltag nicht verbunden – überwindest du Überforderung, Unsicherheit und Angst. Du kannst diesen Ort der inneren Heimat entdecken und pflegen wie ein gemütliches Haus. Und wenn du dich eingerichtet hast und erst dann, kannst du bewusst und selbstbestimmt deine Komfortzone verlassen, um Neues zu erfahren.

 

Wir lernen als Kinder zuerst zu Krabbeln und dann zu Laufen. Es ist ein wichtiger Zwischenschritt, der uns Sicherheit verleiht. So sollten wir eigentlich immer mit uns umgehen. Fühlst du dich sicher? Erst dann gehe den nächsten Schritt.

Wie läuft eine Sitzung ab?

Die Heartahead-Methode auf einen Blick.

1. Anhalten

Innerlich sortieren

Zu Beginn einer Session bestimmen wir deinen Startpunkt. Was bewegt dich gerade? Warum bist du hier? Ich höre dir zu. Vermutlich beschäftigen dich privat wie beruflich mehrere Themen. Das ist ganz normal. Wir setzen bei jeder Session einen Fokus. Denn ohne Fokus wird’s schwierig, kennst du ja vielleicht aus deinem Alltag. Zu viel gleichzeitig zu machen, hinterlässt selten ein gutes Gefühl. Meistens hängen die Dinge, die uns beschäftigen, ohnehin miteinander zusammen. Wie bei einem Mobile. Bewegt man es an einer Stelle, bewegt sich das Ganze mit. Das ist beruhigend. Es fällt nichts hinten über.

Die Heart Ahead-Methode ist sehr intuitiv und wenig verkopft. Der Verstand erzählt uns meistens so seine eigene Geschichte. Was hat dein Körper zu sagen? Entdecke deine Gelassenheit, Kraft und innere Weisheit. Dein Körper bringt dich mit seiner einzigartigen Intelligenz an Orte, die du allein mit dem Verstand nicht entdecken würdest. Lass sich Körper und Verstand miteinander verbinden. Nimm diese Verbindung mit in deinen Alltag und du wirst zum/r Gestalter*in deines Lebens.

 

2. Wahrnehmen

Erfahren

In sich hinein zu spüren ist nicht unbedingt etwas, was wir in unserem Alltag und in unserer Gesellschaft viel praktizieren. Wir denken zu viel und spüren unsere Körpersignale nicht. Wir sind darauf gepolt, sehr viel im Außen zu sein. Wie wirke ich? Was denken die anderen? Ist meine Leistung gut genug? All diese Fragen spiegeln sich im Körper wieder. Sie können sich in hochgezogenen Schultern, angespannter Mimik oder Zähneknirschen zeigen. Wo und wie kannst du dein Thema in deinem Körper wahrnehmen?

Darauf kommt es an:

  • Einen Raum zu schaffen, um deinen Körper wahrzunehmen – in den Sessions und in deinem Alltag.
  • Wie und wann spricht dein Körper mit dir?
  • Bei mehreren Sessions wird die Frage sein: “Was hat sich seit dem letzten Mal verändert?”
  • Was tut dir wann gut?
  • Woran merkst du, dass es dir gut geht?

Dein Körper ist ein großartiger Helfer. Und die gute Nachricht ist, du brauchst nichts zu tun. Es ist sogar sehr wichtig, für einen Moment nichts zu tun. Denn den Zugang zu deinem Helfer findest du am besten über achtsames Innehalten.

Einfach. Angenehm. Dauerhaft.

3. Verbinden

Eintauchen

Was brauchst du? Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Antwort auf diese Frage in jeder Session anders ist. Manchmal ändert sie sich sogar im Laufe einer Session. Lass dich ein. Es findet sich. Die Antwort kommt nicht aus dem Kopf, sondern aus dem Innehalten, aus deinem Körper und auch aus der Natur. Die Heart Ahead-Methode ist eine Einladung, eine individuelle Antwort zu finden, die nur für dich ist. So einzigartig wie du bist, so einzigartig werden die Sessions sein.

Die Heart Ahead-Methode beinhaltet achtsame sanfte Berührungen, manchmal nur ein Halten, manchmal tiefe Massagestriche, um die unteren Muskelschichten zu befreien. Ich höre oft den Satz: „bitte mache meine Nackenverspannungen weg“. Zum einen funktioniert das so nicht, ich kann nicht einfach etwas wegmachen, was dir vielleicht schon sehr lange versucht, etwas zu sagen. Zum anderen ist es so, dass es gut sein kann, dass sich deine Nackenverspannungen von selbst lösen, wenn ich deine Füße achtsam berühre, ausstreiche und halte. Das lässt sich nicht am Reißbrett entscheiden. Die Wirkungen hängen miteinander zusammen.

Wir werden auch in die Natur gehen. Das kann in der einen Session ein Spaziergang mit deiner Frage in der Natur sein. In einer anderen Session ist es ein Anlehnen an einen Baum, dabei eine Hand auf dem Bauch, eine auf dem Herzen. Es ist ein Dialog. Ich entscheide nicht einfach und mache, sondern es entsteht in der Begegnung. Durch die unterschiedlichen Erfahrungen findest du (wieder) eine intuitive Verbindung zu dir selbst und allem, was dir wichtig ist. Das gibt dir Sicherheit und Handlungsspielraum. Nun kannst du entscheiden, wann und ob du deine Komfortzone verlassen möchtest.

Eine Einzelsession dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Sie wird in einem Coachingraum stattfinden. Die Natur mit einzubeziehen, kommt beim 5-er und 10-er Paket hinzu.

Überblick:

  • Dauer je Session: 90 Minuten
  • Ort: Einzelsession im Coachingraum Berlin Schöneberg, 5-er und 10-er Paket im Coachingraum oder in der Natur
  • Ablauf: Fokus setzen, Körpersignalen zuhören, deine persönliche Komfortzone gestalten

Weiche Stabilität

Erfahrungen

Was meine Klient*innen sagen

Mein Angebot

Ich freue mich dich Kennenzulernen!

Start your journey

One Session

(1:1, einmalige Einzelsession)
90 Minuten

Hier geht es darum, dass du die Heart Ahead Methode kennenlernst und wir herausfinden, welcher Focus dich zentriert und stärkt. Achtsame Berührungen geben dir Halt und Haltung. Mobilisierende Bewegungen, in denen dein Körper bewegt wird, ohne dass du etwas tust, stellen eine mühelose Verbindung zu dir her.

Übersicht Sessions:

  • Focus finden
  • Im Körper ankommen
  • Ausrichten

Inside Sensations

Welcome yourself

(1:1, 5 Einzelsessions)
je 90 Minuten

Ähnlich wie bei einer neuen Sportart sollte auch das Gestalten deiner eigenen Komfortzone etabliert werden. 5 Sitzungen, die aufeinander aufbauen, individuell für dich entwickelt. Was brauchst du heute?

Wir gehen in die Natur oder treffen uns im Coachingraum in Schöneberg.

Übersicht Sessions:

  • Resonanzraum Natur 
  • Berührt werden und Themen neu sortieren im Coachingraum
  • sich selbst ein*e gute*r Freund*in sein
  • Verbindung zu dir selbst schaffen

Complete your journey

Deep space

(1:1, 10 Einzelsessions)
je 90 Minuten

Du suchst das sabbatical im Alltag, das Retreat ohne zu verreisen, die Kraftquelle in dir? Dann ist die 10-er Reihe das richtige für dich. Naturbegegnung oder Coachingraum.

Übersicht Sessions:

  • Widerstände integrieren und in Kreativität umwandeln
  • Den Alltag gestalten
  • weiche Stabilität erfahren
  • Kraftanker für den Alltag setzen und behalten

Keep in touch